Sonja Grotelüschen-Tschorr   Kunsttherapeutin Kompetente Hilfestellung
Home Kümmertage Kummertage Könnertage News Zur Person Kontakt

Zu meiner Person


Kunsttherapeutin bin ich mit Hingabe!         

Nach meiner 3 jährigen Ausbildung  

in Münster, machte sich bei mir

die Gewissheit breit, endlich

bei mir angekommen zu sein. Das

beflügelt mich jeden Tag neu, anderen

Menschen auf ihrer Suche zu helfen.

 

Ich habe die Erfahrung machen dürfen, das alles miteinander verbunden ist. Im Grossen wie im Kleinen.

Meine erste Ausbildung zur Floristmeisterin hat mir z.B. die Möglichkeit vieler Ausdrucksvarianten mitgegeben. Das ist mir heute eine große Hilfe in meinem Beruf. Auch das, was ich als „Familienmanagerin“ (Ehemann, zwei erwachsene Kinder, alter Hof, großer Garten) lernen durfte ist sehr wertvoll für mein Berufsleben. Ebenso die Erfahrungen aus meinem ehrenamtlichen Engagement für den Förderverein für Bhutan (www.4bhutan.de).

Überhaupt hat Bhutan, das ich schon des öfteren besuchen durfte, meine Spiritualität sehr gestärkt und mir neue, wunderbare Sichtweisen eröffnet. So sind Reiki, Meditationsübungen, Aufstellungen oder andere alternative Methoden zu selbstverständlichen Teilen meines Lebens und Arbeitens geworden.

Alles was ich in den unterschiedlichen Lebensbereichen erfahren durfte, fliesst automatisch als Erfahrung in meine Arbeit als Kunsttherapeutin mit ein. Meine Liebe zur Musik ebenso wie meine Ausbildung im Rai-Reiten oder mein künstlerisches Schaffen. Daraus ergibt sich, das meine Stärke darin liegt, Menschen „genau dort abzuholen, wo sie sich gerade befinden“.


Ich finde das Leben, je älter ich werde (bin Jahrgang 1960), immer spannender, lebens- und liebenswerter. Viele Abenteuer und Herausforderungen galt und gilt es zu bestehen. Und das, was ich dabei gelernt habe und lerne, gebe ich gern an andere weiter.

Wildeshauser Zeitung vom 13. Oktober 2016 (zum Lesen bitte hier klicken)